DIY Hörner

Hörner für Cosplay und Co. billig, schnell und einfach herstellen? Leicht und nicht schwer sollen sie sein? Dann ist dieses Tutorial genau richtig für dich!


Hörner werden immer beliebter. Egal ob man sie für das nächste Cosplay benötigt, oder den eigenen OC damit ausstattet. Sie peppen den Look sofort auf. Ich habe sie für ein spezielles Fotoshooting ein paar Tage zuvor gemacht. Eine ähnliche Methode habe ich ein paar Jahre zuvor verwendet, ohne den Foam Clay Teil. Ich habe die fertigen Hörner einfach in Kompressionsbinden eingewickelt, um einen schönen strukturierten Look zu bekommen. So braucht man den Foam Clay nicht und kann mit anderen Dingen kreativ sein. Ich weiß, dass es eine Menge anderer Methoden gibt, um Hörner zu machen (Eva, 3D-Druck, Gießen,...), dies ist nur eine Möglichkeit von vielen, sehr leichte und billige Hörner herzustellen.

Man braucht:

Papier

Malertape

Foam Clay

Plastidip (optional)

einige Modellierwerkzeuge

Dremel

Acrylfarbe

Haarnadeln (U-förmig oder Bobbypins)

Ob du Foam Clap, Silk Clay oder andere Marken verwendest, sollte für dieses Projekt eher egal sein.

Einige der hier verwendeten Materialien findest du in meiner Amazon Storefront. Ich habe dort in unterschiedlichen Kategorien alle möglichen Cosplay Supplies zusammengefasst!

Hier geht's zur Einkaufsliste *


*es handelt sich hier um eine Amazon Storefront, also um Affiliate Links!

Materialien für das Herstellen von Cosplay Hörnern

DIY Cosplay Hörner Tutorial. Schritt 1: Papierhörner

1. Zeichne die gewünschte Hornform zur Orientierung und Größenbestimmung auf ein Blatt Papier. Zerknülle ein paar Blätter Papier und forme sie, bis die gewünschte Form erreicht ist. Achte darauf, dass an der Basis etwa 1-2 cm innen ausgehöhlt wird. Drücke das Papier einfach nach oben, sodass ein kleiner Freiraum entsteht. So lassen sich die Hörner später leichter feststecken.






DIY Cosplay Hörner Tutorial. Schritt 2: Malertape

2. Wenn du mit der Größe und Form zufrieden bist, umwickle deine Hörner mit Malerband, damit sie in Form bleiben. Achte darauf, dass sie fest umwickelt werden (je nachdem wie fest man wickelt, kann die Form auch noch einmal etwas verändert werden). Verstärke auch die Innenseite und den unteren Rand, damit die Haarnadeln nicht so leicht durch das Papier reißen.





DIY Cosplay Hörner Tutorial. Schritt 3: Foam Clay

3. Bedecke alles mit Foamclay. Foamclay haftet nicht wirklich auf dem Maltertape. Hierfür kann etwas Wasser verwendet werden, um diesen Prozess zu vereinfachen. Füge nach Belieben Details mit Modellierwerkzeugen oder mit den Fingern hinzu und lasse die Hörner danach etwa 24 Stunden lang trocknen.







DIY Cosplay Hörner Tutorial. Schritt 4: Details mit dem Dremel

4. Sobald der Foam Clay vollständig getrocknet und "hart" ist, können weitere Details mit einem Dremel hinzufügt werden. 5. Wenn du eine glatte Oberfläche wünschst, kannst du deine Hörner abschleifen und ein paar Schichten Plasti Dip auftragen.

6. Probiere deine Hörner an, markiere sie an der Innenseite mit links und rechts. Als nächstes werden die Löcher für die Befestigung markiert. 4 für jedes Horn sollten ausreichen. Achte darauf, diese Löcher nicht zu hoch zu markieren (nicht höher als 5mm vom unteren Rand).

DIY Cosplay Hörner Tutorial. Schritt 7: bemalen

7. Bemale die Hörner nach Belieben. 8. Nun werden die Hörner am Kopf oder an der Perücke befestigt. Ich habe U-förmige Haarnadeln durch die Löcher gefädelt und sie in einem 90°-Winkel gebogen. Danach habe ich Bobby Pins verwendet, um sie zu fixieren. Das kann ein wenig knifflig sein und du solltest dir vielleicht Hilfe holen.










DIY Cosplay Hörner Tutorial. Fertige Hörner


222 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen