Cosplay Schnittmuster: Suchen und Finden

Die Suche nach passenden Schnittmustern für dein nächstes Cosplay ist wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen?

Dann kannst du dich jetzt entspannt zurücklehnen, denn ich sag dir, die Nadel ist viel größer als du denkst!



Zwei Schnittmuster Zeitschriften von Burda, eine davon aufgeschlagen, sowie zwei Schnittmustertaschen von Butterick und eine Anleitung für einen geraden Rock.

Sofern man sich Schnittmuster nicht selbst erstellt, oder in Maßanfertigungen in Auftrag gibt (dazu gleich mehr!), ist es manchmal unumgänglich, mit Schnittmustern zu arbeiten. Das Problem ist hier oft:

Woher bekomme ich sie?

Gab es vor 10 Jahren nur ein paar Zeitschriften und wenige Schnitte, die online verfügbar waren, ist heutzutage das Internet voll von Schnittmustern für Kinder und Jerseybekleidung. Als Cosplayer hat man aber andere Ansprüche. Benötigt man Herrenschnitte, schaut es meist noch düsterer aus. Ich möchte dir in dem folgenden Blogpost ein paar Anlaufstellen kurz vorstellen.



Wo kann ich Schnittmuster finden?

Eine gute erste Anlaufstelle ist Etsy. Mittlerweile gibt es viele Schnittmuster, die extra für ein bestimmtes Cosplay gemacht worden sind, also sollte man sein Glück versuchen und direkt danach suchen. Schnittmuster zum Thema Cosplay gibt es aber auch schon von den etablierten Schnittmustermarken wie Simplicity, Butterick oder McCalls. Auch bei Burda findet man schon ein bisschen was unter dem "Fantasy" Suchbegriff (der Suchbegriff "Fantasy Schnittmuster" ist hier die beste Alternative zu "Cosplay Schnittmuster").


Ist das geplante Cosplay nicht so bekannt oder noch sehr neu, bleibt einem noch die Möglichkeit nach ähnlichen Schnittmustern zu suchen.

Hierzu schau dir dein Projekt genau an, zerteile es in die einzelnen Kleidungsstücke und versuche das Kostüm gedanklich zu vereinfachen. Was bleibt dann übrig?

Das Resultat könnte so aussehen: Eine weite Hose mit hohem Bund und Taschen, eine Bluse mit kurzen Puffärmeln und schrägem Verschluss, ein Mantel mit Kapuze, langen Ärmeln und zipfeligem Saum.

Sobald du die Kleidungsstücke analysiert hast, kannst du dich auf die Suche nach "normalen" Kleidungsstücken machen, die ähnlich aussehen und diese dann nach deinen Wünschen abändern.


Beliebte Schnittmusterseiten sind zum Beispiel Burda, Simplicity, McCalls oder Butterick.



Abgebildet sind alle Schnittmusterteile eines Kleides.


Etsy Schnittmuster VS Schnittmustermarken

Was ist denn nun der Unterschied zwischen den Schnitten auf Etsy und den "großen" Marken wie Burda und Co.? Vor allem im Cosplaybereich findet man sehr viele Schnittmuster, die von Laien hergestellt worden sind. Oft bekommt man diese Schnitte nur in einer Größe und muss sie dann auf die eigenen Maße abändern. Die "großen" Marken stellen professionelle Schnittmuster her, die auf Schnittmustersystemen basieren. Bei den Etsy Schnitten ist das nicht immer der Fall, da oft auch einfach nur Schnitte digitalisiert werden, die mit der "wrapit"* Variante hergestellt worden sind.



Schnittmuster nach Maß: Geht das?

Natürlich!

Genauer gesagt ist das meine Spezialität. Tsuyas Cosplaywerkstatt stellt Schnittmuster nach deinen Wünschen und deinen Maßen. Findest du also kein passendes Schnittmuster für dein Projekt, kannst du eines in Auftrag geben.

Zuvor solltest du aber unbedingt einen Blick in meine Schnittmusterdatenbank und meinen Shop werfen, vielleicht ist das Schnittmuster für dein Wunschcosplay ja schon vorhanden.



Möchtest du mehr darüber erfahren, wie du ein Schnittmuster in Auftrag gibst? Dann schau doch hier vorbei.



Digitales Schnittmuster von Caitlyn (League of Legends) Arcane Version.

________________________________


* Die "Wrap it"- Methode: Damit ist gemeint, dass man den eigenen Körper mit Hilfe von Frischhaltefolie und Klebeband einwickelt, die gewünschten Linien einzeichnet und sich so ein eigenes Schnittmuster herstellen kann.



71 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen