How to: Ygritte's bow from Game of Thrones

October 27, 2017

Ygritte’s Bogen

 

Wie versprochen hier ein kurzer Leitfaden wie ich meinen Bogen für Ygritte erstellt habe. (Er ist wirklich sehr kurz, aber ich glaube die Bilder sprechen für sich). Natürlich gibt es tausende Möglichkeiten, aber ich habe einen für mich einfachen Weg gewählt.

Der Bogen lässt sich in der Mitte trennen und so einfacher transportieren.
Materialien die verwendet wurden:
Karton, Tape, Styrodur, Worbla's meshed Art, diverse Artikel von Pébéo(Studio Acrylics, Spraygesso), Schraube + Mutter, Holzleim, ein Stück Leder, Paketband und Gummi.
Ihr bekommt alles bei myCostumes, Cast4Artund beim Baumarkt eures Vertrauens

 

 

 

 

1.Sucht genug Referenzen und bastelt euch ein Modell aus Karton. So könnt ihr die Proportionen gut abschätzen.

2. Übertragt das fertige Modell auf Styrodur und schneidet es mit einem Cutter oder Laubsäge aus.

3. Schleift und schnitzt euer Werk in die richtige Form. Bei diesem Punkt habe ich mir doch schwer getan, da das 3d Schleifen bis jetzt noch nicht auf meiner crafting „to do“ Liste stand. Im Endeffekt ist es aber so, dass das Worbla kleine Fehler durchaus verzeiht – man muss es ja nicht in jede Form drücken ;)


4. Trennt den Bogen (oder was auch immer ;) ) in der Mitte, solltet ihr ihn für besseren Transport später einmal auseinander nehmen wollen.

 

5. Ummantelt die beiden Teile mit Worbla. (man könnte natürlich auch jetzt einfach eine Art Harz verwenden und das Styrodur damit überziehen, ich hab mich aber für Worbla entschieden, da ich mit Harz noch nie gearbeitet habe). Achtet dabei darauf, dass ihr das Styrodur nicht zu sehr mit dem Heißföhn bearbeitet, da es unter der Hitze schrumpft.

 

 

 


6. Wenn ihr fertig seid, könnt ihr noch unebene Stellen bearbeiten, schleifen,...

7. Setzt nun die Schraube und die Mutter in der Mitte ein. Ich habe Worblareste zur Hilfe und Stabilisation genommen. Hinter der Mutter ist auch noch einmal ein kleiner Tunnel, damit die Schraube dahinter auch Platz hat, wenn ihr die zwei Teile zusammenschraubt. Es ist nicht so tragisch, wenn die beiden Teile nicht 100%ig zusammenpassen. Es muss nur stabil sein, da die Trennstelle später von einem Stück Leder verdeckt wird.

8. Grundiert nun eure Teile und bemalt sie nach Herzenslust.

 

 

 

9. Nachdem ihr fertig seid, versiegelt alles mit Holzleim und wickelt die Schnur um den Bogen. Die Trennstelle wird nun unter dem Leder versteckt. Als letzter Schritt kommt die Bogensehen dran. Ich hab zwei gemacht - eine aus Gummi zum Pfeil spannen, und eine Normale zum "posen"  

Fertig!

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Willkommen
Aktuelle Einträge

October 27, 2017

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter

(c) by Tsuyas Cosplaywerkstatt 2017