How to: Winter Soldier /Bucky Mask

September 9, 2017

 

 

Die Maske ist sehr schnell gemacht und wie immer gilt – es gibt zahlreiche Möglichkeiten. Ich habe meinen eigenen Weg dokumentiert.

 

Ihr braucht:
Moosgummi, Worbla, passenden Stoff (hier wurde eine Art Netztüll verwendet), Kleber, Heißkleber, Köperband, Kunstleder, Klettverschluss, Farbe, Holzleim, Heißluftpistole

 

 

1. Zuerst benötigt ihr ein Schnittmuster. Ihr könnt es selbst machen, oder ihr macht es wie ich und benutzt den tollen Schnitt von VonViolet (klick mich!). Sie hat auch ein Nähtutorial zur Maske gemacht, da sie alles aus Stoff gemacht hat. Ihr findet das hier (klick mich nochmal!). Druckt euch den Schnitt aus und testet ob er von der Größe an euer Gesicht passt.

 

2. Übertragt den mittleren Teil auf Moosgummi.

 

3. Klebt die Stücke an den Kanten zusammen, testet noch einmal ob es passt. Verwendet die Heißluftpistole um das Moosgummi in die richtige Form zu bekommen.

 

4. Da ich keinen so guten Kleber hatte, habe ich die mittlere Nahtstelle mit einem Stück Worbla verstärkt. Bemalt nun die seitlichen Teile. Wenn ihr Stoff in der richtigen Farbe habt, dann könnt ihr das auslassen. Ich fake wie gesagt ein bisschen.

 

 

 

5. Spannt den Stoff nun über die Maske und klebt Köper- oder Schrägband an die Kanten um diese schön abzudecken.

 

6. Nehmt nun das Schnittmusterteil und schneidet aus Kunstleder zwei Teile aus. Steckt diese an die Maske. Ihr könnt nun testen ob die Länge der Laschen passen oder ob sie verlängert oder gekürzt werden müssen.

 

7. Näht die beiden Teile an die Maske. Moosgummi lässt sich super nähen.

 

8. Um die Maske einfach abnehmen zu können habe ich an den Enden der Lasche einen Klettverschluss angenäht.

 

 

 

9. Nehmt nun den mittleren Schnittteil und schneidet ihn jeweils aus Moosgummi und Worbla zu. Ummantelt den Moosgummi mit Worbla und bringt das Stück mit der Heißluftpistole in Form.

 

10. Graviert die Details mit einem Dremel in das Stück.

 

11. Nachdem ihr es schön geschliffen habt, könnt ihr es bemalen oder besprühen. Vergesst anschließend nicht die schützende Schicht Holzleim nicht! Klebt das Mittelstück nun auf die Maske.

 

12. Fertig!

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Willkommen
Aktuelle Einträge

October 27, 2017

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter